Kies - und Umweltlogistik

Referenzen

Marti Express Shuttle

Die Firma Marti verfügt über einen eigenen, neuartigen Cargo-Pendelzug, den Marti Express Shuttle. Diese Zugkomposition ist mit den dazu passenden Containern für den Transport von Schuttgütern wie Kies oder von belastetem Bodenmaterial zu den Verwertungsanlagen prädestiniert. Für Sonderabfälle und Gefahrengut stehen Spezialcontainer zur Verfügung.
Dank dem dieselbetriebenen Cargo-Triebwagen auf der einen Seite des Zuges ist ein Beladen auf Industriegelei-sen auch außerhalb von Bahnhöfen resp. unabhängig vom elektrifizierten Schienennetz möglich.
Der Marti Express Shuttle wird auf dem Schienennetz mit einer SBB-Lokomotive bewegt und durch die SBB betrieben. Dank dem modernen Rollmaterial und dem Zugsicherungssystem sind Geschwindigkeiten bis 120km/h möglich. Damit kann sich der Zug im Fahrplan der Personenzüge bewegen. Dies vermindert die Umlauf-zeiten erheblich.
Eigene Containersysteme ermöglichen kurze Belade- und Umschlagzeiten. Für geruchsbelastetes Material oder für Gefahrgut (RID/ADR) stehen spezielle Container zur Verfügung.


Temporärer Verladebahnhof


Das aus verschiedenen Sanierungen in der Umgebung von Bern stammende Material wird in Münchenbuchsee auf den Marti Express Shuttle verladen und zu den Entsorgungsanlagen transportiert.






 
Marti Infra AG
Seedorffeldstrasse 21
3302 Moosseedorf
+41 31 388 75 75